Bildleiste

1x1 der Meditation - Online

»Meditation ist der Weg, die Natur des Geistes zu verstehen. Sie ist deshalb etwas, das wir unbedingt tun müssen. [...] Durch Meditation wollen wir freudvolle innere Freiheit und immerwährenden Frieden erlangen – Nirvana oder Erleuchtung in der buddhistischen Terminologie. Aber die Begriffe sind nicht so wichtig – was du jedoch unbedingt wissen musst, ist, welche Art von Ziel du erreichen willst.« Aus: Lama Yeshe »Was ist Meditation« –

Was ist Meditation und wie funktioniert sie?

1x1 der Meditation vermittelt grundlegende buddhistische Meditationstechniken. Er ist sowohl für Personen geeignet, die zum ersten Mal mit Meditation und Buddhismus in Berührung kommen, als auch für diejenigen, die bereits in anderen Traditionen meditiert haben, einschließlich anderer buddhistischer Traditionen, aber mehr darüber wissen möchten, wie Meditation in der tibetisch-buddhistischen Tradition praktiziert wird.

Themen

  • Was ist Meditation?
  • Die Meditationshaltung
  • Zweck und Nutzen der Meditation
  • verschiedene Fähigkeiten, die in der Meditation verwendet werden und im täglichen Leben nützlich sind
  • der Unterschied zwischen Meditation und einfacher Entspannung
  • Zwei Hauptformen der Meditation: analytische und stabilisierende Meditation
  • Hindernisse bei der Meditation und ihre Gegenmaßnahmen.
  • Aufbau einer Meditationssitzung
  • Tipps für den Aufbau einer kontinuierlichen Meditationspraxis
  • Die Vorteile der Meditation im täglichen Leben nutzen
  • Meditationspraxis
    • Atemmeditationen: Zählen, Neuner-Runde
    • Achtsamkeitsmeditationen: Scannen des Körpers, bloße Aufmerksamkeit, Bewusstsein wie der Himmel, Bewusstsein wie ein Ozean
    • Visualisierungsmeditationen: Körper aus Licht, Reinigung mit Licht
    • Analytische Meditationen: Meditation über Gleichmut, Umwandlung negativer Erfahrungen in positive Erfahrungen

An sechs Abenden wird uns Ehrwürdige Drolma die Meditationen erläutern und wir können diese auch gleich zusammen ausprobieren. Dieser Kurs ist für alle Interessierten gedacht, es gibt keine besonderen Voraussetzungen.

Termine
6 Donnerstagsabende ab 11. November 2021
Jeweils um 19:00 Uhr

Teilnahmebeitrag
Spendenbasis. Bitte nutzt gerne auch unser Spendenformular.
Die Spenden gehen als Dhana an Ehrwürdige Drolma und das Aryatara Institut.

Teilnahme
Bitte Zoom Link im Kalender nutzen.