Bildleiste

Die 4 Siegel des Buddhismus - Online


Alles Bedingte ist unbeständig.

Alle befleckten Phänomene sind leidvoll.

Alles ist ohne eigenständiges Selbst.

Nirvana ist Frieden.

 

 

Was macht uns zum Buddhisten?

Ein großer Teil von Buddhas Lehren ist nicht ausschließlich buddhistisch, sondern findet sich auch in vielen indischen, aber auch anderen Philosophien dieser Welt. Dinge Entsagung (dieses Lebens) oder der Wunsch nach einem besseren zukünftigen Leben, gibt es zum Beispiel auch im Christentum.

Grundlage für die buddhistische Sichtweise ist das Bekenntnis zu den 4 edlen Wahrheiten, sowie den 4 Siegeln. Die definiert eine Sichtweise als eine buddhistische, gemäß der Lehre Buddhas.

An vier Abenden wird Ehrwürdige Drolma uns die 4 Siegel erläutern. Dieser Kurs ist für alle Interessierten gedacht, es gibt keine besonderen Voraussetzungen.

Termine
4 Donnerstagsabende ab 07. Oktober 2021
Jeweils um 19:00 Uhr

Teilnahmebeitrag
Spendenbasis. Bitte nutzt gerne auch unser Spendenformular.
Die Spenden gehen als Dhana an Ehrwürdige Drolma und das Aryatara Institut.

Teilnahme
Bitte Zoom Link im Kalender nutzen.